Prophylaxe - Vorsorge mit Konzept

Zahnbürsten Karies und Zahnfleischerkrankungen (Parodontitis) entstehen durch Zahnbeläge und Bakterien. Häufige Behandlungen und Zahnverlust sind dann die Folgen. Das muss nicht sein. Moderne Prophylaxekonzepte helfen dauerhaft Karies und Parodontitis zu verhindern.

Durch unser spezielles Vorsorgeprogramm können auch Sie sich dauerhaft schützen.

Auf der Basis der individuellen Diagnose sind im Rahmen der Prophylaxe folgende Maßnahmen zu empfehlen :

Die „PZR“ geht weit über das häusliche Zähneputzen hinaus. In der Praxis werden die Zähne schonend von hartnäckigen Belägen befreit, poliert und fluoridiert. Der ortständige bakterielle Biofilm wird zerstört und damit über Wochen eine bakterielle Neubesiedelung erschwert.
Auch optisch kann sich eine „PZR“ sehen lassen, denn sie fördert natürlich strahlende Zähne.

Durch das Auftragen eines Fluorids wird der Zahnschmelz gegen Säureangriffe besser geschützt. Fluoridionen lagern sich in den Zahnschmelz und erhöhen dadurch dessen Widerstandskraft.

Ihre Mitarbeit sichert den Erfolg! Sie ist auf Dauer entscheidend für das Ziel der Prophylaxe, den Erhalt Ihrer schönen Zähne bzw. die Chance gar nicht oder nicht wieder an Karies oder Parodontitis zu erkranken.

Regelmäßige Prophylaxe ist langfristig die angenehmste und kostengünstigste Alternative zu Reparatur – und Ersatzmaßnahmen.

Falls Sie es wünschen erinnern wir Sie gern in regelmäßigen Abständen an anstehende Termine (Recallsystem). Sie müssen dann nur noch telefonisch einen Termin vereinbaren.